Einsatzbereiche

Nuklearsektor

COPEX passt seine Standardbaureihen an das Recycling nuklearer Abfälle an.

Die Entsorgung von Abfällen aus nuklearen Aktivitäten ist ein wichtiges industrielles Thema, zumal in den kommenden Jahren eine wachsende Zahl von Kernkraftwerken stillgelegt werden wird.

Für die Verarbeitung dieser Materialien, die sowohl aus dem Betrieb als auch der Demontage von Kernfraftwerken entstehen, stehen mehrere Optionen zur Verfügung:

  • Lagerung in Mülldeponien,
  • Schmelzen von zur Wiederverwertung bestimmten Metallprodukten,
  • Oder Verbrennung, bei nichtmetallischen Abfällen.

Der Nuklearsektor ist mit den Abfallbehandlungsproblemen konfrontiert, die den Recyclingfachleuten bereits bekannt sind, nämlich die Minimierung der Transport- und Lagerkosten durch optimale Materialverdichtung.

Berücksichtigung von Betriebs- und Wartungssicherheit

Die COPEX-Maschinen können umgerüstet werden, damit die Sicherheitsanforderungen je nach Aktivitätsgrad der Abfälle berücksichtigt, und ihre Behandlung und Verdichtung in völliger Sicherheit für Mensch und Umwelt gewährleistet werden.

Betriebssicherheit

  • An den Radioaktivitätspegel angepasstes Maschinencontainment,
  • Anordnung der Kontrollstation mittels eines Touchscreen-Bedienfeldes,
  • Automatisierung bestimmter Betriebsphasen,
  • Verwaltung von Schnittstellen mit Peripheriegeräten
  • System zur Rückgewinnung von Abwasser und kleinen Partikeln für deren Recycling,
  • Schall- und Schwingungsisolierung,
  • Brandrisikomanagement durch Detektionssysteme,
  • Staubabsaugsysteme mit Notzyklus bei Ausfall der Absaugung.

Sicherheit der Instandhaltung

  • Festlegung von Sicherheitszonen um die Maschine mit sicheren Zugangs- und Anwesenheitserkennungssystemen für absolute Personensicherheit,
  • Spezifische Werkzeuge für die Wartung in geschlossenen Bereichen,
  • Anpassungen für radiologische Sauberkeit und Dekontamination der Anlagen,
  • Fernwartung.

Bedeutung der Ingenieurskompetenz

Mit zahlreichen Referenzen bei der Lieferung von Anlagen zur Behandlung nuklearer Abfälle seit mehr als 30 Jahren hat COPEX ein echtes Ingenieurwissen entwickelt, das bereits in der Vorentwurfsphase zur Anwendung kommt und in der engen Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren während des gesamten Projekts fortgesetzt wird.

Die Sicherheit unserer Anlagen wird durch zugelassene Organisationen garantiert. Unsere Maschinen werden von COPEX-Technikern installiert und in Betrieb genommen, die autorisiert und daran gewöhnt sind, in sensiblen Bereichen zu arbeiten.

Für diesen Einsatzbereich empfehlen wir verschiedene Maschinen:

Mit unserer starken Erfahrung unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt.

Möchten Sie mehr wissen?

Aliquam Lorem quis, ultricies ut eget adipiscing tristique massa ut velit, Nullam