Maschinen

Paketierpressen PCV

PCV-Paketierpressen werden zum Verpressen von Produkstionsabfällen und Metalschrott verwendet.

Diese Pressen haben kontinuierliche Beschickung über einen Greifer bzw. ein Förderband. Sie sind die optimale Lösung für die Verarbeitung von Materialien in kontinuierlichen Prozessen, wie zum Beispiel in der Automobilindustrie oder im industriellen Schneiden.

Diese Pressen haben Vollautomatikbetrieb und mit kontinuierliche Beschickung über einen Greifer. Sie sind die optimale Lösung sowohl für Industriebetriebe als auch Schrott- und Metallrecycler. Sie können in der Halle und im Freien installiert werden und erfordern keine besonderen Bauarbeiten für ihre Aufstellung.

Spezifische Vorteile des Materialschersystems : Optimale Paketqualität

  • Bogenpressen ermöglichen eine kontinuierliche Beschickung des Materials während des Verdichtungszyklus, perfekt geeignet für den Einsatz in einer industriellen Umgebung.
  • Bei heterogenen Produkten schneiden die Messer bei der ersten horizontalen Kompression eventuell überstehende Produkte.
  • Das System zur Einstellung des Abstands zwischen den Messern garantiert eine perfekte Scherung und die Qualität der fertigen Verpackung.

Pluspunkte


COPEX bietet eine breite Palette von Scherbogenpressen an, die sich durch ihre hohe Leistung und sehr lange Lebensdauer auszeichnen. Sie können alle Betriebsanforderungen erfüllen:

  • Verarbeitung aller Arten von eisenhaltigen und nicht eisenhaltigen Abfällen: Metallschrott (Kupfer, Aluminium, Zink, Stahl, Edelstahl usw.), Haushaltsmetallabfälle aus der getrennten Sammlung, Leichtschrott usw.

  • Pressen für Industrie

  • Stabile Konstruktion und Zuverlässigkeit dank einer robusten Schweißkonstruktion

  • Kontinuierliche Pressenbeschickung

  • Sehr hohe Materialverdichtung,

  • Fülltrichter, der an die verschiedenen zu behandelnden Produkte und an die Betriebsart angepasst ist,

  • Einstellbare mechanische Anschläge an den Verdichtungskolben zur präzisen Führung während der Verdichtungsphasen,

     

  • Optimaler Schutz der Presszylinder durch mechanische Verriegelung,

     

  • Einfache Installation ohne spezielle Bauarbeiten, die den Platzbeschränkungen der Industriellen gerecht wird,

     

  • Verschleissbleche mit Rillen abhängig von den zu verdichtenden Produkten, um jegliches Risiko des Verklemmens zu vermeiden,

     

  • Betriebssicherheit,

     

  • Niedriger Geräuschpegel,

     

  • Effiziente Hydraulik und hohe Effizienz durch gleichzeitige Bewegungsausführung,

  • Vollautomatischer Betrieb,

     

  • Komplette Anlagen einschließlich ergänzender Ausrüstung wie Förderer, Wiegetrichter, etc.

  • Intuitive Touchscreen-HMI-Schnittstelle für den Zugriff auf Produktionsparameter und Betriebsdaten: Einstellbare Ballenlänge, Enddruck und Dichte,

  • Optimierung der Wartungsarbeiten dank Touchscreen-Steuerung,

  • Fernwartung über Modem,

     

  • Geringere Betriebskosten dank langer und zuverlässiger Führungen.

Technische Daten


Galerie


Möchten Sie mehr wissen?

luctus mi, dictum dolor. neque. odio ut